Direkt zum Inhalt.
Direkt zu Navigation.

Vitalstofftherapie

Vitalstoffmischungen stabilisieren den Organismus und beugen chronischen Erkrankungen vor. Sie sind vor allem in Phasen erhöhter geistiger und körperlicher Anstrengung, im Wachstum, während der Schwangerschaft, im Alter und bei vielen, auch schweren Erkrankungen als Therapieergänzung unverzichtbar. Die Vitalstofftherapie stärkt das körpereigene Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden. Der Körper wird entgiftet, und die Stoffwechselfunktionen werden aufrechterhalten. Verwendet werden in der Vitalstofftherapie vor allem Vitamine, Mineralien, Fettsäuren, Aminosäuren und kombinierte Präparate.

Angebot